Kleiderschrank voll, aber nichts zum anziehen!

Haben Sie auch genug von diesem Problem?

Holen Sie sich hier kostenlos die 5 besten Tipps:

Die genialen Folgen eines perfekten Kleiderschranks!

  • Kein Stress 
    Sie sind morgens schneller fertig und haben noch Zeit um ganz entspannt und gemütlich noch eine gute Tasse Kaffee/Tee zu trinken.
  • Sie fühlen sich den ganzen Tag wohl und sicher.
    Weil Sie sich sicher sind die richtige Kleidung gewählt zu haben.
  • Einfacheres Reisen
    Bei Urlaubs- und Geschäftsreise reicht dann auch ein kleiner Koffer.
  • Noch mehr Wertschätzung Ihres Partners.
    Was denken Sie wohl, wie Stolz Ihr Partner sein wird, wenn Sie genau so schnell wie er, ausgehfertig sind und wie sehr er damit wohl angeben wird. Der Neid Ihrer Freundinnen wird Ihnen sicher sein.
  • Sie sparen Geld
    Sie wissen genau, was passt und vermeiden teuere Fehlkäufe von Teilen die ungetragen in Ihrem Kleiderschrank auf nimmer wiedersehen verschwinden.

Meinungen über
"Die 5 Schritte zum perfekten Kleiderschrank"

“Prima.Vielen Dank!”

profile-pic

Die Tips sind wirklich toll...ich tue mich immer schwer von Sachen zu trennen und mal auszumisten.Aber mit deinen Tips hat es wirklich geklappt Ordnung und System in meinen Kleiderschrank zu bekommen und einige Sachen daraus zu verbannen. Habe dabei auch viele Kleidungsstücke wiederentdeckt.Es machte echt Spass einzelne Klamotten durchzugehen, umzusortieren und auszumisten.vielen Dank für deine Tips und Regeln.

Ich das nur jedem weiter empfehlen. Ohne deine Seite hätte ich jetzt noch meinen chaotischen unübersichtlichen Kleiderschrank.....

Ich bin jetzt jedesmal begeistert wenn ich meinen Schrank aufmache und die Ordnung sehe.

Petra Ramlow

“Alles wieder ok im Kleiderschrank”

profile-pic

Wir sind auf Superkombis gekommen und ich war angenehm überrascht, was meine vorhandene Kleidung in Kombi mit vorhandenen Ketten und Tüchern so hergab. Auch der Einsatz eines roten Lippenstiftes kann so manches Teil aufpeppen. Ein kurzer Schuh- und Gürtelcheck rundeten den Beratungstermin ab. Ich habe weniger Teile im Schrank und wieder eine ungeheure Sicherheit bekommen, was ich kombinieren kann. Dies ist auch sehr hilfreich, wenn man verreist.

Gerne empfehle ich Sie und ihre Leistungen weiter. Sie binden den Kunden in den Prozess mit ein und erklären wertschätzend und sehr kompetend, welche Farben und welcher Stil vorteilhaft wäre. Ich habe mich sehr wohl gefühlt bei unserem Kleiderschrankchecktermin. Wir haben gemeinsam verschiedene Dinge entwickelt. Ich habe mich selber besser kennengelernt und in manchen Dingen bestätigt gefühlt. Auch die Möglichkeit Lieblingsstücke zu ändern oder aufzupeppen ist beruhigend und hilfreich.

Vielen Dank für diesen schönen Termin, der mich bis heute motiviert und anspornt, das Beste aus meinem Typ zu machen.

Petra Hönle

“Beratung als Aha-Erlebnis”

profile-pic

Nach dem individuellen Kleiderschrankcheck hatte ich das erste Mal seit Jahren wieder Spaß am Shoppen. Dank der super Beratung weiß ich nun endlich, worauf ich bei Farbe, Form und Materialien achten muss. Nie hätte ich gedacht, dass mir enge Hosen stehen! Und der Tipp, schlammfarbene Stiefeletten zu kaufen, war Gold wert, da diese zu ganz vielen Outfits passen und mittlerweile zu meinen Lieblingsschuhen geworden sind.

Auf jeden Fall: Auch Andere sollten ein Aha-Erlebnis haben!

Danke für hervorragende Beratung!

Sylvia F.

Warum "wie-coco.de"?

Coco Chanel war die Dame die die Frauen von ihren Korsetten und dem Schi Schi befreite.

Sie erfand das kleine Schwarze, das die ganze Modeepochen stand gehalten hat. Sie war eine geradlinige Frau, die wusste was sie will. Sie hat ein ganzes Imperium geschaffen, das in einer Zeit, wo Frauen noch nicht einmal ein eigenes Konto führen konnten. Sie war stur und ist ihren eigenen Weg gegangen.

Foto von Sonja Kämpf

Sonja Kämpf

Sonja Kämpf
zertifizierte Expertin für
typgerechte Stil Beratung

Über die Autorin

Meine Leidenschaft war schon immer schöne Kleidung zu nähen.

Nach einer handwerklichen Ausbildung bin ich in allen meinen Aktivitäten jedesmal wieder bei der Mode gelandet.

Besonders angetan hat es mir persönlich der klassische Stil, den ich jeweils neu mit sehr modischen Accessoires kombinieren kann.

2002 erfolgte die Untenehmensgründung und seitdem gilt auch für mich: "Wer seine Berufung gefunden hat, muss nicht mehr arbeiten".

Holen Sie sich hier kostenlos die 5 besten Tipps: